Forschungsinstitut Geragogik/ FoGera schließt nach 20 Jahren…

FoGera hat in den vergangenen 20 Jahren zahlreiche Projekte und Netzwerkentwicklungen zu Altern, Lernen und Bürgerschaftlichem Engagement auf den Weg gebracht und unterstützt – so auch das Netzwerk Patientenbegleitung. Mit dem 31. Dezember 2021 stellt das Forschungsinstitut Geragogik nun seine Forschungs- und Projekttätigkeit ein. Der Vorstand des e.V. bedankt sich bei allen Kooperationspartnern für die … weiterlesen […]

Das Netzwerk-Team wünscht frohe Festtage

Dieses Jahr hat uns in mancher Hinsicht herausgefordert – trotz Corona-Beschränkungen haben sich Patientenbegleiterinnen und -begleiter engagiert – oft unter schwierigen Bedingungen. Das Netzwerk-Team spricht allen Anerkennung und Dank aus. Ein solcher Einsatz ist keinesfalls selbstverständlich. Vielen Patienten hat dies Hoffnung und Zuversicht gegeben… Wir hoffen im kommenden Jahr auf gute Bedingungen für das Engagement … weiterlesen […]

Patientenbegleitung Gladbeck – Bitte um Votum im Oktober 2021

Die Initiative Patientenbegleitung in Gladbeck bittet: Geben Sie uns Ihre Stimme! Heute wenden wir uns mit einer Bitte an Sie: Das Land NRW hat den Engagementpreis 2021 ausgelobt und wir sind in der Auswahlliste: Für jeden Monat werden auf der Internetseite www.engagiert-in-nrw.de diese Projekte veröffentlicht. Unser Angebot Nicht alleine lassen: Patientenbegleitung in Gladbeck  wird im … weiterlesen […]

Handlungsempfehlungen zur Begleitung schwerkranker Menschen

Wissenschaftler des Forschungsverbundes Palliativversorgung in Pandemiezeiten (PallPan) haben eine „Nationale Strategie für die Betreuung von schwerkranken und sterbenden Men­schen und ihren Angehörigen in Pandemiezeiten“ vorgestellt (DOI: 10.5281/zenodo.5012504). https://zenodo.org/record/5012504#.YNMhbUUzY2w „Die Coronapandemie hat in vielen Bereichen zu räumlicher Distanz geführt und menschliche Nähe eingeschränkt. Vor allem in der Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen haben die Betroffenen … weiterlesen […]

Glückwunsch zum 3. Preis für Patientenbegleitung in BaWü

Preiswürdiges Engagement – Wie Helfer älteren Klinikpatienten Ängste nehmen. Gerne greifen wir einen Bericht über Patientenbegleitung auf – als Anregung und Ermutigung für weitere Initiativen… Ehrenamtliche kümmern sich im Klinikum Sindelfingen-Böblingen um betagte Patienten. Diese Idee hilft den oft einsamen Menschen – und entlastet die Pfleger. Wie das Konzept funktioniert, schildert folgender Beitrag: https://www.aerztezeitung.de/Panorama/Wie-Helfer-aelteren-Klinikpatienten-Aengste-nehmen-416390.html „Es … weiterlesen […]

Netzwerkstelle für Engagement, Unterstützung und Begleitung im Aufbau

Eine neue „Netzwerkstelle für Engagement, Unterstützung und Begleitung“ ist im Aufbau. Hier sollen Weiterentwicklungen für die verschiedenen Engagementprofile rund um Pflege koordiniert werden. Sitz der Netzwerkstelle ist die Hochschule für Gesundheit in Bochum. Ansprechpartnerin ist Frau Prof. Dr. Renate Schramek. Weitere Infos folgen in Kürze.

Gemeinsamer Vorbereitungskurs – Patienten- und Pflegebegleitung

In einer gemeinsamen Qualifizierung haben sich 2019 in Bochum Pflegebegleiter (Freiwillige unterstützen pflegende Angehörige) und Patientenbegleiter (Freiwillige begleiten Hochaltrige bei Arztbesuchen und Krankenhausaufenthalten) auf ihre Ehrenamtstätigkeiten vorbereitet. Es bot sich an, diesen Weg zu beschreiten, weil ein großer Teil der Seminarinhalte beide Gruppen gleichermaßen betraf. Dabei wurde der Vorbereitungskurs so angelegt, dass die Teilnehmer*innen sowohl … weiterlesen […]

Treffen der Projekt-Initiator*innen am 5. November 2019 in Oberhausen

Herzliche Einladung zu unserem nächsten Treffen, das stattfindet am: 05.11.2019 von 10:00 Uhr bis ca. 13:30 Uhr in Oberhausen (Gelände der „Gute Hoffnung“, Bahnhofstrasse 66, 46145 Oberhausen). Folgende Themenvorschläge sind im letzten Protokoll nachzulesen: Datenschutz (Kontakt zu einem Fachmann über Adi) Was macht die Patientenbegleitung im Kontext zu Pflegeleistungen, wie den Entlastungsbetrag, aus? Was ist … weiterlesen […]